Jahreswochenstundenanzahl
1. Klasse2. Klasse3. Klasse4. Klasse
0002
5. Klasse6. Klasse7. Klasse8. Klasse
0221
Überblick über die wichtigsten Inhalte des Faches.

Im Fach Chemie lernst du einfache Laborarbeit kennen – also den Umgang mit Reagenzgläsern, Bechergläsern, Pipetten und Gasbrennern – und das ganz cool mit Mantel und Schutzbrille!
Du erlernst das Aufstellen einfacher Formeln und entwickelst damit auch ein Verständnis für Naturvorgänge und industrielle Herstellungsprozesse.
Du lernst den Umgang mit dem Periodensystem und sicheren Umgang mit Feuer und Säuren.
Du entwickelst ein Verständnis für die anorganische (Steine, Salze, Wasser und Luft inkl. deren Verschmutzungen) als auch für die organische Chemie (belebte Natur und ihre Stoffe in Tier- und Pflanzenwelt).

Schulveranstaltungen, die im Rahmen dieses Faches abgehalten werden können.

Es gibt seit heuer einen Olympiadekurs für Anfänger, den auch du in der 4. Klasse besuchen kannst, wenn du Interesse und Talent hast.

Sonderunterrichtsräume und deren Beschreibung

Mindestens einmal pro Woche bist du im Chemiesaal und machst dort Versuche – so erlebst du Chemie live. Im Chemiesaal haben wir feuerfeste Tische, ein Waschbecken pro Vierergruppe, Stromanschlüsse und für den Notfall können Schutzwände montiert werden.

Regelmäßig durchgeführte Projekte

Du nimmst, wenn möglich, an interessanten Projekten oder Wettbewerben mit deiner Klasse teil oder baust selbst etwas auf (z.B. einen kleinen Teich mit Fischen und Pflanzen im Schulhof), das wir dann mit regelmäßigen chemischen Untersuchungen betreuen. Heuer haben wir durch unsere vielen Kooperationen mit Unis und Firmen das Gütesiegel für Forschungspartnerschulen bekommen – als einziges Gymnasium in ganz Oberösterreich! Auch bei Jugend Innovativ konnten wir uns bewähren und bekamen ein Ticket um unsere Schule in Luxemburg zu präsentieren.

Jahreswochenstundenanzahl
1. Klasse2. Klasse3. Klasse4. Klasse
0002
5. Klasse6. Klasse7. Klasse8. Klasse
0221
Überblick über die wichtigsten Inhalte des Faches.

Im Fach Chemie lernst du einfache Laborarbeit kennen – also den Umgang mit Reagenzgläsern, Bechergläsern, Pipetten und Gasbrennern – und das ganz cool mit Mantel und Schutzbrille!
Du erlernst das Aufstellen einfacher Formeln und entwickelst damit auch ein Verständnis für Naturvorgänge und industrielle Herstellungsprozesse.
Du lernst den Umgang mit dem Periodensystem und sicheren Umgang mit Feuer und Säuren.
Du entwickelst ein Verständnis für die anorganische (Steine, Salze, Wasser und Luft inkl. deren Verschmutzungen) als auch für die organische Chemie (belebte Natur und ihre Stoffe in Tier- und Pflanzenwelt).

Schulveranstaltungen, die im Rahmen dieses Faches abgehalten werden können.

Es gibt seit heuer einen Olympiadekurs für Anfänger, den auch du in der 4. Klasse besuchen kannst, wenn du Interesse und Talent hast.

Sonderunterrichtsräume und deren Beschreibung

Mindestens einmal pro Woche bist du im Chemiesaal und machst dort Versuche – so erlebst du Chemie live. Im Chemiesaal haben wir feuerfeste Tische, ein Waschbecken pro Vierergruppe, Stromanschlüsse und für den Notfall können Schutzwände montiert werden.

Regelmäßig durchgeführte Projekte

Du nimmst, wenn möglich, an interessanten Projekten oder Wettbewerben mit deiner Klasse teil oder baust selbst etwas auf (z.B. einen kleinen Teich mit Fischen und Pflanzen im Schulhof), das wir dann mit regelmäßigen chemischen Untersuchungen betreuen. Heuer haben wir durch unsere vielen Kooperationen mit Unis und Firmen das Gütesiegel für Forschungspartnerschulen bekommen – als einziges Gymnasium in ganz Oberösterreich! Auch bei Jugend Innovativ konnten wir uns bewähren und bekamen ein Ticket um unsere Schule in Luxemburg zu präsentieren.